#jungeStimmen2020 – Das Projekt

Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche. Das sind die #jungenStimmen2020.
Aber was verbirgt sich dahinter und was ist die Idee?

 

Neues Wettbewerbsformat Sing Off

Beim Sing Off stehen sich zwei Chöre gegenüber. Jeder Chor kann sich dem Publikum mit vier Beiträgen bestmöglich präsentieren. Das Publikum entscheidet durch die Lautstärke des Applauses, welcher Chor die Begegnung gewinnt.

In Leipzig begegnen sich acht Chöre in insgesamt vier Sing Offs. Doch zuvor steht eine Bewerbung samt Jury-Auswahl und Online-Voting. Sechs der acht Plätze vergibt die Jury, die zwei übrigen Plätze gehen als „wild cards“ an die Chöre mit den meisten Stimmen im Online-Voting.

Für eine Bewerbung braucht ihr Folgendes:

  • Links zu zwei Videos, in denen euer Chor jeweils ein Musikstück komplett einsingt.
  • Einen Text über euren Chor, der aussagt, was euren Chor besonders und interessant macht.
  • Einen ausgefüllten Fragebogen.

Hier findet ihr die ausführliche Ausschreibung (PDF).

→ Jetzt anmelden!

 

Eine Party für die Chöre

Nicht immer muss es einen Dirigenten geben.
Bei unserer Party hat der DJ das Sagen!

Nach einer Präsentation der vier Siegerchöre aus den Sing Offs und dem Dank an alle teilnehmenden Sängerinnen und Sänger geht das Kommando auf den DJ über. Schließlich ist auch gemeinsam-Refrain-Singen-und-dabei-Tanzen eine Kunstform. Und nicht jede Begegnung von Chören braucht eine Bühne und Applaus. Manchmal reichen auch eine Tanzfläche und Raum für Gespräche und Geselligkeit.